Casa Tecla - Acireale - Santa Tecla, Catania, Sizilien


2 Schlafzimmer
  • 2 Einzelbetten
  • 1 Doppelbett

  • Bäder
  • 2 Duschbäder
  • Ausstattung
  • Waschmaschine
  • Spülmaschine
  • Herd
  • Backofen
  • Kühlschrank
  • Gefrierfach
  • Mikrowelle
  • Internet

  • Sat-TV
  • DVD
  • CD
  • Safe
  • Bügeleisen
  • Föhn
  • Klima-warm+kalt
  • Terrasse

  • Außendusche
  • Grill
  • öffentl. Parkplatz
  • Haustiere nicht gestattet

  • Aufteilung:
      Innenbereich: ca. 90 m²
    • Erdgeschoss: Wohn-Esszimmer, Küche, 1 Duschbad
    • 1. Etage (mit Dachschrägen): 1 Doppelzimmer, 1 Doppel/Zweibettzimmer, 1 Duschbad

    • Außenbereich:
    • Garten - 70 m², Terrasse - 30 m², Waschküche
    • Privater Jacuzzi (2,50 x 2 m, 0,80 m Tiefe, ganzjährig in Betrieb)
    • Sonnenliegen, Tisch und Stühle, Grill
    • Parkplatz


    Lage und Möglichkeiten:
    Acireale ist ein alter Thermal- und Kurort an der Ostküste Siziliens, 20 km nördlich von Catania. Die Geschichte der Stadt ist geprägt von den Erdbeben und Eruptionen des Ätnas, der das Gebiet und seine Bevölkerung schon etliche Male in Angst und Schrecken versetzt hat. Im Jahre 1693 wurde Acireale nach einem Beben in ihrer noch heute zu bestaunenden, barocken Schönheit wiedererrichtet und zählt seither zu einer der bezauberndsten Städte Siziliens. Sehr sehenswert sind die Kirche San Sebastian, Die Zelantea Kunstgalerie, das Puppentheater, sowie der Platz der Kathedrale mit seiner zauberhaften, barock anmutenden Erscheinung. Erinnert sei auch an den Karneval, der aufgrund seiner allegorischen Umzugswagen aus Pappmaché die Besucher scharenweise aus aller Welt lockt. Die Umgebung von Acireale verzaubert durch die traumhaften Landschaften des vulkanischen Hinterlands und die Sicht auf die Zyklopeninseln. Die kleinen Fischerdörfer Santa Tecla, Stazzo und Santa Maria la Scala liegen direkt am Fuße der Timpa, einem bis zu 200 m hohen Bergrücken aus jahrtausende alten, übereinander liegenden Lavaschichten. Bis heute hin stellt das Naturschutzgebiet der üppig bewucherten Timpa ein geologisches und natürliches Phänomen von außergewöhnlichem Charme dar.


      Entfernungen (circa):
    • Parkplatz - 20 m
    • Meer mit Felsstrand - 20 m
    • Kieselstrand - 200 m
    • Lebensmittelgeschäft - 200 m
    • Restaurant - 100 m
    • Acireale (Geschäfte, Bank, Restaurants) - 4 km
    • Wochenmarkt (Acireale) - Samstag
    • Outlet (Agira) - 85 km
    • Tennis (Santa Tecla) - 1 km
    • Tauchen (Stazzo) - 4,5 km
    • Reiten (Acireale) - 5 km
    • Golfplatz (Castiglione di Sicilia) - 36 km
    • Krankenhaus (Acireale) - 5 km
    • Taormina 40 km
    • Ätna (Zaffarana) - 20 km
    • Syrakus - 90 km
    • Ragusa - 130 km
    • Bahnhof (Acireale) - 4 km
    • Bushaltestelle - 300 m
    • Flughafen Catania - 35 km
    • Flughafen Comiso - 115 km
    • Flughafen Palermo - 265 km
    • Flughafen Trapani - 345 km