Datenschutz

Das Thema Datenschutz und Datensicherheit sorgt häufig für Unsicherheit bei der Nutzung von Online-Angeboten. Diese Datenschutzinformation gilt für die Nutzung der Website www.nonsolocasa.de, nachfolgend „Website“ genannt. Sie informiert darüber, in welchem Umfang bei der Nutzung der Website Daten erhoben werden und welchem Zweck sie dienen.
Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:
NonSoloCasa Gmbh
Am Bondenholz 22
24536 Neumünster
+49 4321 852608
info@nonsolocasa.de

1. Hosting
1.1. Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Bereitstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs der Website einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Bereitstellung unserer Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.
1.2. Beim Besuch unserer Website ohne Nutzung von Formularen werden nur die Daten erhoben, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt. Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code)
  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem
  • Referer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite)
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • Internet-Service-Provider des Nutzers
  • IP-Adresse und der anfragende Provider
Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und Dienste, ebenso zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Clicks zu messen. Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte zur Verfügung stellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern (gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. IP-Adressen werden 10 Tag in den Logfiles automatisch gelöscht.

2. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten).
2.1. Nutzung des Kontaktformulars zur Anfrage.
Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir nur die erforderlichen Daten, wie E-Mailadresse, Name und Vorname, Anzahl der Personen und An- und Abreisedatum. Diese Daten speichern wir, um Sie als Kunde identifizieren zu können und Ihre Anfrage bearbeiten und Sie kontaktieren zu können. Die Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme erfolgt auf Ihre Kontaktanfrage und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für eine angemessene Bearbeitung Ihrer unverbindlichen Anfrage erforderlich.

2.2. Nutzung des Buchungsformulars.
Bei der Buchung werden die erforderlichen Daten, wie E-Mailadresse und Postadresse, Name und Vorname, Telefonnummer oder Mobilnummer des Vertragpartners sowie Namen der Reisenden, Name der Ferienunterkunft und Zeitraum des Aufenthalts erhoben und gespeichert, was für die Erfüllung des Buchungsvertrages erforderlich ist. Die o.g. Daten sind auf dem Voucher, der dem Vermieter oder Verwalter vorgelegt werden muss, angegeben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO ).

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur zur Vertragsabwicklung. Ihre persönlichen Daten werden nur an Dritte weitergegeben,

  • wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO),
  • wenn dies gesetzlich zulässig und für die Vertragsabwicklung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO),
  • zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO)- für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

2.3. Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist. In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer- oder Handelsrecht. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet.

3. Google Maps

Auf der Website wird über eine API der Kartendienst Google Maps genutz. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

4. Ihre Rechte als Nutzer

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen gem. Art 15 DSGVO jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail an info@nonsolocasa.de oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an den Verantwortlichen. Auf das Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO) wird hingewiesen.