Ferienhaus Costa Bianca - Caterina - Rückmeldungen unserer Gäste



Wir haben in der Tat einen kunterbunten Urlaub verbracht. Mit den gebuchten Unterkünften hat alles ganz großartig geklappt, sogar unsere Extrawünsche wurden berücksichtigt. Ganz besonders wohl fühlten wir uns im Norden in "Oinos". Die Unterkunft entsprach voll unseren Vorstellungen, zum Meer war es sogar noch näher als gedacht, und die Lage im Olivenhain war wunderbar, wenn auch ohne Einweisung nicht zu finden (aber die hatten wir ja!). Außerdem wurden wir besonders gut und fürsorglich vom Büro vor Ort betreut und beraten (unser Sohn musste leider 8 Tage auf seinen Koffer warten), und das auch noch auf deutsch! Bei Syrakus entsprach die Unterkunft "Costa Bianca - Caterina" selbst den Beschreibungen, dennoch waren wir dort eher etwas enttäuscht. Zum Einen war es dort nicht möglich, ins Wasser zu kommen bzw. man hätte springen können, wäre aber nicht wieder herausgekommen, da die Wasseroberfläche etwa 1m unterhalb der untersten Stufe lag. Das sah auf den Bildern anders aus.Zum Anderen fühlten wir uns dort auch eingesperrt, was sich dadurch verstärkte, dass an einem Tag von 8 bis 16 Uhr der Strom abgeschaltet wurde und daher die elektrische Toröffnung ausfiel. Der Vermieter vor Ort hat uns darüber am Vorabend informiert.Und zum Dritten war man dort sehr aufs Auto angewiesen, ob zum Einkaufen, Baden oder auf einen Café, immer waren erst 14 km zurückzulegen... das ist im Sommer sicher anders.Auch ein paar Gewürze in der Küche (etwas Salz, Zucker) würden den Aufenthalt angenehmer machen - man verbraucht ja nicht 1 kg Zucker in einer Woche... und schleppt ihn auch nicht im Flieger mit. Das war bei Oinos vorhanden, und das gefiel uns gut! Insgesamt war es aber doch ein schöner Urlaub und mit Ihrer Agentur sind wir sehr zufrieden!
Oktober / 2018


es hat alles sehr gut geklappt, wir hatten einen sehr freundlichen Empfang und eine gute Einweisung.Kleinere Reparaturen (defektes WC bzw. Kühlschrank bei unseren Freunden den Mayerhofers) wurden noch am selben Tag durchgeführt. Das hat uns sehr gefreut.Überhaupt sind die liebevoll restaurierten Häuser aus den 70er Jahren unglaublich schön in die Landschaft eingepasst und durchdacht gebaut. Sie haben auch eine gute Lage (man ist schnell in Siracusa), gepflegte Aussenanlagen, gut eingewachsen und der direkte Zugang zum Meer mit perfekten Schnorchelmöglichkeiten ist wunderbar.Das der Einstieg ins Wasser über die betonierten Stufen bei stärkeren Wellen nicht immer möglich ist, hat uns nicht gestört, wir konnten mit dem Auto auf die umliegenden Strände ausweichen.Unsere Kinder sind eh noch in dem Alter, wo die Sandschaufel noch einen hohen Stellenwert hat.Wir müssen gestehen, noch nie so einen exclusiven Meereszugang nur für uns alleine gehabt zu haben. Wir haben die Betonterrassen am Meer für Picknicks und Sundowner genutzt.Es waren sehr schöne zwei Wochen.
September / 2016


Zur Detailbeschreibung von Ferienhaus Costa Bianca - Caterina >>>