Das besondere Ferienhaus in Apulien - der Trullo

Der Trullo (Plural - Trulli) ist ein Rundhaus mit einem kegelförmigen Dach. Eigentlich heißt nur das konische Dach "Trullo" und das ganze Rundhaus "Casèdde". Diese Gebäude aus aufeinander geschichteten Steinen gibt es seit Urzeiten. Die Architektur der Trulli hat sich im Laufe der Jahrhunderte nicht wesentlich geändert. Die Rundhäuser werden aus dem Stein aus der Kalksteinebene ohne Mörtel gebaut. Über einer meist viereckigen Grundfläche werden für das Dach in immer enger werdenden Kreisen Kalkplatten gelegt. Die Dachspitze hat die Form einer Scheibe, einer Kugel, eines Kreuzes oder eines Kegels. Auf alten Trulli sieht man häufig noch mit Kalkfarbe gemalte Symbole auf den Dächern. Unter dem Speicherkegel leben Mensch und Tier. Wurde die Familie größer, so wurde direkt neben dem Trullo ein neuer angebaut. Je mehr Kegel das Gebäude hatte, desto größer war die Familie und desto reicher der Bauer. Seit jeher ist bekannt, dass der Trullo durch seine Architektur durchaus viele Vorteile hat. Durch die Bauweise der dicken Wände aus massivem Naturstein mit nur kleinen Fenstern ist es im Trullo im Sommer angenehm kühl und im Winter hält sich die Wärme aus einem Kamin oder inzwischen durch eine Heizung lange Zeit. Auf den Feldern dienten die Trulli als Lagergebäude oder während der Erntezeit auch als Wohnplatz. Sonst wurde Ihnen früher jedoch kaum Beachtung geschenkt.

Trulli - Ferienhäuser in Apulien »

Die "Trullo-Hauptstadt" ist Alberobello in Apulien, in der sich die Bauern des Grafen von Conversano, Gian Girolamo II. di Acquaviva, ansiedelten. Es wird berichtet, dass die Entstehung der Trulli als Wohnhaus dem Grafen von Conversano zu verdanken ist. Es ging - und dieses Thema kennen wir ja auch in unserem Jahrhundert - um die Steuern. Abgaben für befestigte gemauerte Siedlungen waren vorgeschrieben. Um dieser Steuerpflicht zu umgehen, mussten die Bauern des Grafen diese Rundhäuser bauen, die schnell vor einer königlichen Kontrolle zu einem Haufen Steine demontiert wurden. War die Inspektion vorüber, mussten die Bauern die Trulli wieder aufbauen - eine mühsame Methode. Alberobello wurde 1996 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Der Ort besteht aus zwei Stadtteilen: "Rione Monti" und "Aia Piccola", in denen mehr als 1500 Trulli stehen. Heute sind in den meisten Trulli Geschäfte, Restaurants oder auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen untergebracht. Im gesamten "Valle d'Itria" und auch im Salento liegen Trulli, oftmals umgeben von Feldern oder Olivenhainen. Viele Trulli in Apulien werden als Ferienhaus oder Ferienwohnung vermietet und bieten eine besondere Atmosphäre im Urlaub. Ob schlicht und authentisch oder luxuriös, auf die Beibehaltung der Architektur wurde Wert gelegt. Auf Touren durch die wunderschöne Landschaft entdeckt man noch viele unrestaurierte teilweise zerfallene Trulli, die von Brombeeren und Gestrüpp erobert wurden und allerlei Getier ein Refugium bieten.

Bedeutung der Symbole auf den Dächern der Trulli

Über die Bedeutung der ‘primitiven, christlichen und ‘magischen’ Symbole gibt es viele Mutmaßungen, aber genaue Erklärungen wurden nicht überliefert und die ursprüngliche Bedeutung ist schwer nachzuweisen. Wie auch immer, die Symbole sollten die Bewohner vor Bösem bewahren und unterstreichen heute die Besonderheit der Trulli.
Wir haben die heute in Apulien dargestellten Bedeutungen übernommen.

Primitive Symbole

Kreuzbaum der die drei Welten verbindet: den Himmel, die Erde und die Unterwelt

Siebenarmiger jüdischer Kerzenständer

Zeichen in dem die Initialen I und H für Jesus abgebildet sind, eingebunden in einen Kreis, der die Erde bedeutet

Gebet, das sich von der Erde an Gott wendet

Gebet, das von der Erde und der Unterwelt zu Gott aufsteigt

Strahlendes Kreuz

Christliche Symbole

Christusmonogramm

Strahlende Hostie mit den Initialen Jesus'

Gepeinigtes Herz Marias

Der Kelch der Labung bedeutet die heilig machende Gnade, aus der die dreiblättrige Pflanze entspringt, Symbol für die Dreifaltigkeit

Symbol des Christus als Sonne

Kreuz begleitet von zwei Punkten, die kosmische Bedeutung annehmen

Magische Symbole

Zeichen des Merkur

Zeichen des Jupiter

Zeichen des Saturn

Dreizack, der die Dreifaltigkeit symbolisiert

Omega - Gott bedeutend - mit Kreuz

Zeichen, in dem das dreizackige Kreuz und die Initialen I und H für Jesus repräsentiert sind, auf einem Kreis der die Welt bedeutet

Trulli - Ferienhäuser in Apulien »