Ferienhaus Costa Bianca - Alessandro - Rückmeldungen unserer Gäste



Danke der Nachfrage. Wir hatten einen ganz tollen Urlaub in Sizilien. Das mit den Häusern hat gut geklappt. Wir blieben allerdings auf Anfrage des dortigen Verwalters/Eigentümers im Alessandro eine Nacht länger, da irgendwie das Putzteam für Ferdinandino nicht anrücken konnte. Es hat uns jedoch nichts ausgemacht und wir sind dann eben am nächsten Morgen mit Hilfe des Putzdienstes umgezogen. Die Häuser waren toll, einfach himmlisch gelegen, sehr sauber und ruhig. Wir werden davon noch zehren und stellen uns abends in unserem Garten vor, wie das Meer jetzt wohl glitzert in Sizilien. Danke Ihnen für Ihren Einsatz und die freundliche, schnelle Abwicklung. Wir werden bestimmt nochmals nach Sizilien reisen und wir werden Sie auch gerne weiterempfehlen.
Juni / 2017


Es hat alles unkompliziert geklappt. Bis auf die Mückenplage in der ersten Woche, die dann auch bearbeitet wurde, war alles bestens!
Juni / 2016


"es hat alles super funktioniert! Schönes Haus und waren alleine auf dem Gelände (Saisonbeginn?!)"
April / 2015


"Der Aufenthalt auf Sizilien hat uns sehr gut gefallen. Die Übernahme/Rückgabe des Hauses war völlig unkompliziert, da die Schlüssel in der Anlage deponiert waren und wir sie dort auch wieder abgelegt haben. Im Haus selber war weitestgehend alles in Ordnung und sauber. Die Aussicht von "Alessandro" ist einfach super.
Nur die Mücken, die abends überfallartig in der Dämmerung auftauchten, haben unser Terrassenleben täglich beendet (trotz Autan, Räucherspiralen, etc.). Tagsüber waren sie Gott sei Dank nur vereinzelt da und das Haus durch die Fliegengitter gut gesichert."
Juni / 2013


"Wir sind heil zurück und waren wunderbar erholt. Es hat alles gut geklappt, der Schlüssel lag bereit und Herr und Frau Reale haben sich auch gekümmert (ich war mit der Sauberkeit in unserem Haus bei der Ankunft nicht so ganz zufrieden - überall lagen lange Haare, Fußspuren waren auf den Fliesen zu sehen und v. a. im Bad sah man, dass nicht sehr gründlich geputzt worden war. Wir sind aber zu einem Konsenz gekommen (d. h. ich habe für die Zeit des Aufenthalt geputzt und wir bekamen vorab die Wäsche für die zweite Woche, was sehr angenehm war. Also alles wunderbar, wir werden Sie weiterempfehlen und, sollten wir noch einmal Sizilien als Reiseziel wählen, sicher auch wieder auf Ihr Angebot zurückkommen.Danke für die wunderbare Zeit!"
Juni / 2012


"Das Haus gefiel uns sehr gut, die Anreise und das Einchecken waren wirklich easy. Herr Reale war sehr freundlich und es hat auch alles wunderbar geklappt. Besonders schön finde ich, dass das Haus und die Anlage wirklich den Beschreibungen und den Bildern auf der Homepage entsprechen. Die Aussicht und die Ruhe sind einfach herrlich und es fiel uns wirklich schwer nach den 2 Wochen die Heimfahrt anzutreten. Wir wären gerne länger geblieben. Die Ausstattung der Küche ist leider etwas mangelhaft. Was machen Urlaubsgäste, die mit dem Flugzeug anreisen und nicht einige Küchenutensilien mitnehmen können. Es war kein einziges Messer vorhanden, mit dem man wirklich gut arbeiten konnte. Es gab ein Brotmesser, bei dem der Griff wackelte und man wirklich sehr behutsam damit umgehen musste. Auch ist die Anzahl der Gläser sehr gering. Mit 4 Wassergläsern kommt man nicht unbedingt aus, wenn man sie nicht sofort abspült. Teekanne und Eierbecher fehlten und da ist dann wohl großes Improvisieren angesagt. Wir hatten auch unsere eigene Kaffeemaschine mit. Morgens einen Espresso (nur kleine ital. Espressokanne vorort) zu trinken ist schon ein bisschen heftig. Die Pfannen sind so klein, dass es wirklich schwierig ist 3 Goldbrassen gleichzeitig zuzubereiten. Ferienhaus Casa AlessandroSizilien - Ostküste Der Griller auf der Terrasse ist so klein und unhandlich, zwischen Grillrost und Kohle bleibt gerade 1 cm, da muss man schon ein besonderer Grillmeister sein, um keine verkohlten Fische zu haben. Ich war auch sehr froh meine eigenen Geschirrtücher mitzuhaben, denn 2 Stück pro Woche waren mir persönlich ein bisschen zu wenig. So nun aber genug der Kritik, vielleicht bin ich da ein bisschen anspruchsvoll. Ich genieße es im Urlaub, in so einem tollen Land, auf den Markt zu gehen und Fische, sowie Gemüse zu kaufen, einfach Lebensmittel zu verwenden, die es bei uns nicht in der Frische und Qualität gibt. Ich bin eine leidenschaftliche Köchin und es ist einfach herrlich, dort auf der schönen Terrasse, mit dem wahnsinnig tollen Ausblick auf das Meer ein gutes Abendessen mit einer guten Flasche Wein zu genießen. Alles andere im Haus war perfekt und es war auch sehr ansprechend eingerichtet! ;-)) Auf alle Fälle werde ich dieses Haus weiterempfehlen und auch selber gerne wieder Gast sein! Der Platz ist nämlich wirklich einzigartig."
September / 2011


"Das Haus ist sehr schön und alles ist so, wie im Netz dargestellt. Bei Wellengang ist es allerdings sehr schwierig ins und vor allem aus dem Meer zu kommen. Was wir vermisst (und erwartet) haben ist eine Kaffeemaschine. Zum Glück hatten wir unsere Bodum-Kanne dabei. Wer hinfährt sollte sich viell. ein paar Spülmaschinen-Tabs mitnehmen und ein kleines Paket Waschmittel, es gibt nur einen Satz Handtücher. Den Vermieter haben wir bei der Abreise kennengelernt; der Mann ist sehr freundlich und hat uns wegen des späten Abflugs angeboten, die Zeit bis zum Abflug im bzw. am leerstehenden Nachbarhaus zu verbringen. Der defekte Toaster wurde sofort ausgetauscht. Wir haben eine traumhafte Woche dort verbracht. Wir hatten aber auch das Glück, daß das Nebenhaus leer stand und in der Casa Caterina (hinter uns) ein sehr ruhige Schweizer Paar logierte.P.S. auch mit der Abwicklung waren wir sehr zufrieden und werden uns nächstes Jahr mal wieder bei Ihnen umsehen"
September / 2011


Doch, eigentlich hat alles gut geklappt. Leider war die Waschmaschine im Haus kaputt, was wir aber erst zu spät gemerkt haben und sie dann nicht mehr benutzen konnten, da sie erst an unserem Abreisetag repariert wurde. Sonst fühlten wir uns wohl und können nichts Negatives berichten. Das Wetter war bei uns in der Region gut, von der Katastrophe bekamen wir nichts mit. Insgesamt war es ein erholsamer Urlaub in schöner Umgebung
Oktober / 2009


Hat alles soweit gut geklappt. Die Anfahrt war etwas problematisch, da wir nur die Hinweise hatten, wie wir über die Schnellstraße nach Syrakusa und weiter zur Costa Bianca Alessandro kommen. Leider war diese an diesem Abend gesperrt und wir mußten uns irgendwie innendurch zurecht finden, was nicht einfach war ohne detaillierte Karte. Wir hätten einen Ausdruck Google-map machen sollen, vielleicht wäre das noch ein Tipp, solch einen den schriftlichen Hinweisen hinzuzufügen. Das Haus selbst war sehr schön, sauber und freundlich eingerichtet. Die Lage ist einfach herrlich. Ich persönlich habe eine bequeme Liege oder ähnliches vermisst. Insgesamt waren wir sehr zufrieden und haben wunderschöne Tage in Sizilien verbracht. Die Adresse werden wir uns merken und gerne weiterempfehlen.
April / 2009


Zur Detailbeschreibung von Ferienhaus Costa Bianca - Alessandro >>>